Madeleine Aeschlimann
Patrick


…hier habe ich den Ort für mich gefunden, wo die Harmonie zwischen Pferd und Reiter stimmt. Wo auch bei intensivem Training stets ein Funken Humor und Freude ist und wir uns Reiter untereinander auch die Hand reichen.
<
Nancy, Reiterin >

 

Nancy

…im Stall Aeschlimann ist es wahrhaft nicht schwierig, Fortschritte zu machen. Zur mir selbst: als ich hier vor vier Jahren die erste Stalluft schnupperte, hatte ich keine grosse Ambitionen und wollte nur ein wenig meine Reitkenntnisse verbessern. Heute hat mich der Virus gepackt und ich strebe mit jedem Mal immer mehr diese enorme Harmonie zwischen Reiter und Pferd an, die ich hier gelernt habe.
<Sandrine "die dynamische Vierzigjährige",Reiterin>

Sandrine

...ich bin per Zufall auf Madeleine und ihre Pferde gestossen. Da ich erst relativ spät zur Reiterei kam, bestanden meine Kenntnisse nur auf gelegentlichen Ausritten. Wirkliche Ahnung von Pferden und der Reiterei hatte ich nicht. Vor sieben Jahren kam ich das erste Mal zu Madeleine – heute meine ich, doch einiges von Pferden zu verstehen.
Jedenfalls zeigt mir das mein Pferd.

< Jean-Pierre, Reiter >

Jean-Pierre

... Im Laufe eines Lebens kreuzt man manchmal Wege, die an eine ganz besondere Bedeutung gewinnen. Mit ein wenig mehr als 7 Jahren mit viel Vergnügen bestreutes gemeinsames Leben mit meinem Pferd, aber ebenfalls Unverständnis haben 3 Personen und zu diesen gezählt, Madeleine. Dank ihr in seinen Räten und an den guten Pflege, die lebhaft dem König gegeben wurden, hat sich unser Paar näher gebracht. Die Liebe war schon dort, aber der Dialog war schwierig. Ich kann nur es dafür danken, sie und die 2 anderen Personen, mir jeden Tag zu erlauben diese bevorzugte Erfahrung zu leben reitend zu sein Eigentümer. Und dann zwischen uns am Aeschlimann-Stall, wenn die Pferde sehr gut gepflegt sind, ist das moralische von den Reitern es ebenfalls durch eine reiche Umgebung und ein Team, das ich habe immer viel Vergnügen wiederzufinden.
< Patrick, Reitlehrling >

Patrick

... Seit meiner Kindheit hat das Pferd mich mit Faschinen bekleidet, ich habe dort Geschmack sehr früh genommen, und ich konnte mich nicht mehr davon trennen. CA sorgt jetzt 8 Jahre dafür, daß ich diesen Sport regelmäßig praktiziere. Ein schöner Tag Sommer, aufgrund eines Telephons, konnte ich einen großen Traum verwirklichen jener, mich in der Welt des Errichtens und dies dank Madeleine zu entwickeln. An Villaret aufrichten, idyllique Stelle, kann nur eine sehr starke Verbindung zwischen seinem Reiter und seiner Montage unterhalten. Bei Madeleine alles lernt sich mit der Ruhe, der Zartheit und der Strenge, indem man die richtigen Beihilfen mit Feinheit benutzt zum adäquaten Zeitpunkt. Ich werde in einem Wort zusammenfassen alles das, was ich lernte, es ist, daß man mit seinen Gefühlen all diese unvergeßlichen zur Zeit aufrichten muß, mein Dank geht zu Madeleine, und ich hoffe, daß das noch von zahlreichen Jahren dauern wird. < Laure, Reiterin>

Laure

... Hier fast 20 Jahre nahm ich an einigen Errichtenwettbewerben im Rahmen der Meisterschaft teil neuchâtelois, Disziplin, die ich sehr schätzte. Dann habe ich die Arbeit über das Viereck Abstand gelassen, um Stelle an balades zu machen, bis zu eine vollständige Pause aus Familiengründen zu machen. Es ist ein guter Stern, der mir erlaubt hat, Jean-Pierre zu begegnen, Eigentümer von Docky. Dort machte ich Kenntnis von Madeleine und seines Teams. Die Pferde werden dort untergebracht, gepflegt, gearbeitet an Wunder. Dank der ansteckenden Leidenschaft von Madeleine decke ich neue Gefühle in der Harmonie Pferd/Reiter auf, es ist spannend, und weit entfernt beendet zu werden. Außerdem herrscht er eine Umgebung sehr sympa innerhalb des Teams, und jeder ist gierig, seine Erfahrungen zu teilen. Daß Glück!!! das Glück nicht nur auf dem Rücken des Pferdes ist, sondern alles, das, was es um gibt beiträgt dazu.
< Barbara, Reiterin >

... Ich habe das Reiten begonnen vor 17 Jahren. Die Gelegenheit habend, in verschiedenen Reitbahnen und Ställen aufzurichten nirgends anderswo habe ich eine Struktur gefunden, die genauso viel die Beziehung zwischen dem Pferd und dem Reiter bevorzugt. Anfang dieses Jahres hat eine Freundin von Madeleine mir diesen Stall empfohlen, um dort Fortschritte zu machen, und sich so anzuhalten "zu stagnieren"! Einige Tage später richtete ich eines der seiner Pferde auf, und ich croché sofort. Die ganzen Pferde, die sie meine Genehmigung bis heute aufzurichten Ausnahmepferde waren. Nie fühlte ich ein dermaßen aufmerksames Abhören seitens der Pferde sowie des Teams, das hier aufrichtet. Ich habe viele Jahre gebraucht, eine dermaßen idyllique Stelle zu finden, um in der guten Laune ohne énervements Entmutigung zu arbeiten dort. In der Tat das wenige Mal oder démotivée ich, es hat immer eine Schulter gegeben, die uns das moralische hinaufging, und so, erneut für die nächste Lektion remotivée... Ich kann nur diesen Stall an jedem, der beraten suche die Harmonie zwischen dem Pferd und dem Reiter.
< Emmanuelle, Reiterin >

Emmanuelle

... Ich bin zehn Jahre alt, und ich richte seit diesem Frühling auf. In diesem Stall herrscht eine gute Umgebung, und ich fühle mich dort gut, ich mich habe es in baladant mit einer Freundin aufgedeckt und nach und nach ich befaßt mit den Pferden, und ein schöner Tag konnte ich dank Madeleine aufrichten, weil sie hat, da ich sehr geräuschlos, beobachtend war, und daß ich von den Pferden verliebt gefallen bin. < Maeva, Reiterin >

Maeva

… Ich bin nie einer dermaßen freundlichen Umgebung in einem Stall begegnet. Hier gibt jeder Ratschläge und hilft den anderen. Außerdem langweilt man sich nie an den Kursen, denn Madeleine ist ein SonderLehrer, der immer etwas erneut findet, uns arbeiten zu lassen. <Vanessa, cavalière>

... Mich, solange es Reste an den Mahlzeiten geben wird und daß dieses sympathische Team übereinstimmen wird, mir sie unter der Tafel zu rutschen, bleibe ich... < Lewis, mascotte >



Hoch von Seite

"Lewis" la mascotte

Home • Infrastruktur • Acktivitäten • PensionärePferdemarkt • Tarife • Pferde Reisen  • Lage • Kontakt Partner
2005-2012 copyright by ecurieaeschlimann.ch
- Ichiban-creation -
Home Activités Cadre et Infrastructures L'équipe Marché de chevaux Tarifs Contact Voyages organisés Situation